< MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst
10.04.2018

MKM bis Anfang Juni geschlossen

Simulation MKM Erweiterungsbau

MKM Erweiterungsbau, Perspektive Innenhafen (Simulation), © Herzog & de Meuron

Zur Zeit wird der Museums-Anbau an den Altbau angeschlossen. Die notwendigen Wand-Durchbrüche werden geschaffen und die Leitungen synchronisiert.
   
Die Wiedereröffnung der Sammlungsetagen ist für Juni geplant, wenn auch die neue Ausstellung eröffnet wird: Das MKM beteiligt sich an dem städteübergreifenden Projekt „Kunst und Kohle“ der Ruhrkunstmuseen.
  
Die Fertigstellung des Erweiterungsbaus und die Neupräsentation der Sammlung sind für 2019 avisiert. Durch den Erweiterungsbau der Schweizer Architekten Herzog & de Meuron erhält eine der bedeutendsten Sammlungen deutscher Kunst nach 1945, die Sammlung Ströher, zusätzliche 2.500 m² Ausstellungsfläche.
  
  

Save The Date:
  
Kunst & Kohle
Hommage an Jannis Kounellis

vom 08.06. 2018 - 28.10. 2018
  
Jannis Kounellis, Pionier der Arte Povera-Bewegung, steht im Zentrum der Ausstellung, mit der sich das MKM am städteübergreifenden Projekt „Kunst & Kohle“ der RuhrKunstMuseen beteiligt. Neben Stahl, Stein oder Stoff ist Kohle eines der grundlegenden Elemente, aus denen Kounellis seine raumgreifenden Installationen geschaffen hat. Davon ausgehend zeigt das MKM weitere künstlerische Positionen im Sinne einer Hommage an Jannis Kounellis. Sie alle greifen die Kohle als Arbeitsmaterial, Motiv und Inhaltsträger auf. Zu sehen sind Werke und Werkräume von Ayşe Erkmen, Anselm Kiefer, Michael Sailstorfer, Timm Ulrichs, Bernar Venet und Sun Xun.
   
Mehr Informationen finden Sie HIER auf der Website des MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, Duisburg.